Durchgezockt: Resident Evil Revelations

Diese Woche habe ich Resident Evil Revelations auf „Normal“ durchgezockt. Nachdem ich von Resident Evil 5 ziemlich enttäuscht war, ist dieser Teil meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung.

Revelations orientiert sich wieder etwas mehr an der guten alten Survival Horror Formel. Somit gibt es Munition nicht mehr im Überfluss und man muss, wenn man nicht mit leerem Magazin dastehen will, jetzt wieder mehr seine Umgebung erkunden. Auch das Schiff selbst und das Monsterdesign fand ich sehr gelungen und es gibt auch den einen oder anderen netten Schockmoment. 🙂

Resident Evil Revelations Jill Valentine Xbox360 Survival Horror durchgezockt finished

Resident Evil Revelations – Ending Screen

Resident Evil Revelations ist kein Meisterwerk aber es ist ein gelungenes Survival Horror Spiel, dass mir beim Zocken viel Spaß gemacht hat. Jetzt bin ich natürlich sehr gespannt auf Revelations 2 – hoffe mal es wird ähnlich gut oder sogar besser? 😀

Resident Evil Revelations Jill Valentine Xbox360 Survival Horror

Die Innenarchitektur der Queen Zenobia kann sich sehen lassen. Jill natürlich auch 😀

Resident Evil Revelations Jill Valentine Xbox360 Survival Horror

Beim Casinogirl muss man ein kleines Rätsel lösen um weiterzukommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s