Sonic the Hedgehog SEGA Master System

Sonic the Hedgehog SEGA Master System Jump and RunAls neulich ein Kumpel auf ein Bierchen bei mir war kamen wir zufällig auf das Thema Master System und Jump and Runs zu sprechen. Beide waren wir uns schnell einig, dass der erste Teil von Sonic zu den Top Vertretern auf dieser Konsole gehört.

Sonic war mein zweites Spiel das ich für das Master System bekommen habe. Nachdem ich mich damals erfolgreich durch Alex Kidd in Miracle World gekämpft hatte brachte mir mein Vater, nachdem er bei  Verwandten zu Besuch war, das langersehnte Spiel mit. Die Freude war dementsprechend groß und seitdem war das Master System „am glühen“. 😀

Das Zocken eines neuen Spieles war damals noch echtes Familien-Entertainment. Alle saßen im Wohnzimmer und staunten über die Bilder die das Master System auf den Röhren-Fernseher zauberte. Das Pad wurde immer mal wieder weitergereicht und man freute sich über jeden Fortschritt der im Spiel erreicht wurde.

Sonic war damals mein absolutes Lieblingsspiel und es hat bis heute einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Ich habe es so oft gespielt das ich damals alle Level, Gegnerpositionen und Geheimnisse auswendig konnte.

Die Entwickler des Games haben wirklich alles richtig gemacht. Die abwechslungsreiche, farbenfrohe Grafik und der tolle Soundtrack gehören mit zu dem Besten was das Master System zu bieten hat. Einzig die coolen Loopings der Mega Drive Version und die „Ring-Explosion“ wenn Sonic getroffen wurde habe ich auf dem Master System vermisst. Ich könnte jetzt noch den etwas zu geringen Schwierigkeitsgrad bemängeln, aber dieser hat keine Auswirkungen auf den Spielspaß und sollte niemanden davon abhalten sich die Cartridge mit SEGAs sympathischen blauen Igel zuzulegen.

Ich merke gerade das ich wieder in kindlichen Erinnerungen schwelge, aber dieses Spiel hat selbst im Jahre 2015 nicht viel von seiner damaligen Faszination verloren. 🙂

Genug abgeschweift – zurück zum eigentlichen Thema 🙂
Wir haben uns dann an dem Abend noch vor den TV gesetzt und das MS Sonic durchgespielt. Ich habe das Spiel jetzt bestimmt 5 Jahre nicht mehr gezockt, aber immer noch kenne ich die Level komplett auswendig und selbst die schwierigeren Passagen des Spieles gehen noch flüssig von der Hand.

Gestern habe ich mich dann noch einmal eingehend mit Sonic beschäftigt und ein Longplay meines Play-throughs auf YouTube hochgeladen.

Als nächstes werde ich mich mal wieder an Alex Kidd in Miracle World versuchen. Aber für ein Longplay werde ich sicher etwas üben müssen, da das Spiel ein ganzes Stück schwerer ist als Sonic.

Sonic the Hedgehog SEGA Master System Jump and Run

Sonic the Hedgehog – Ending Screen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.